Die Lenné gGmbH ist nach QReha zertifiziert
Haus Lenné - Integrierte Therapie fuer Suchtmittelabhaengige

Um den Wiedereinstieg in die Berufstätigkeit zu erleichtern, wird nach ca. zweimonatiger Therapiezeit ein Bewerbungstraining als Indikationsgruppe angeboten. Zu Beginn werden für jeden Patienten seine berufsrelevanten Fähigkeiten sowie eigene berufliche Wünsche und Perspektiven gesammelt und auf ihre Umsetzungsmöglichkeiten überprüft. Die Patienten erstellen im Laufe der Indikationsgruppe ein Bewerbungsanschreiben und eine Bewerbungsmappe.

Außerdem werden Informationen zu aktuellen Arbeitsprojekten, möglichen Stellen- und Kursangeboten der verschiedenen Träger der beruflichen Wiedereingliederung und der Jobcenter sowie zur Recherche von Stellenangeboten vermittelt.

In Rollenspielen werden Bewerbungssituationen geprobt mit dem Ziel, die Patienten zu befähigen, sich realistisch einzuschätzen und entsprechend vorbereiteter und selbstbewusster in einer realen Bewerbungssituation zu bestehen.