Die Lenné gGmbH ist nach QReha zertifiziert
Haus Lenné - Integrierte Therapie fuer Suchtmittelabhaengige
LOgo Initiative Transparente Zivilgesellschaft

Initiative Transparente Zivilgesellschaft

Die Lenné gGmbH ist Unterzeichnerin der „Initiative Transparente Zivilgesellschaft“ und verpflichtet sich damit offen zu legen, welche Ziele die Lenné gGmbH verfolgt, woher die Mittel stammen, wie sie verwendet werden und wer darüber entscheidet.

Weitere Informationen über die Initiative und deren Unterzeichner unter:

http://www.transparency.de/Nonprofit-Sektor.1612.0.html

1. Name, Sitz, Anschrift und Gründungsjahr

Lenné – gemeinnützige Gesellschaft mit beschränkter Haftung zur Rehabilitation Suchtmittelabhängiger

Perleberger Straße 27, 10559 Berlin

Die Lenné gGmbH wurde 1996 unter dem Namen Lenné – gemeinnützige Gesellschaft mit beschränkter Haftung zur Rehabilitation Suchtmittelabhängiger gegründet.

2. Gesellschaftsvertrag der Lenné gGmbH

Gesellschaftsvertrag Lenné gGmbH
Leitbild Lenné gGmbH

3. Anerkennung als gemeinnützige Körperschaft

Die Lenné gGmbH ist eine gemeinnützige Körperschaft und wird beim Finanzamt für Körperschaften I, Berlin, unter der Steuernummer 27/029/38598 geführt und ist wegen Verfolgung gemeinnütziger Zwecke von der Körperschaftssteuer und Gewerbsteuer befreit. Die Lenné gGmbH ist berechtigt, steuerliche Zuwendungsbestätigungen (Spendenbescheinigungen) auszustellen.

Körperschaftssteuerbescheid 2014

4. Name und Funktion der Entscheidungsträger

Gesellschafter

  • "zuhause im Kiez" zik Gesellschaft zur besseren Wohnraumversorgung für Kranke und Hilfsbedürftige mbH, Gesellschafteranteil mit 60 %
  • KOKON Verein für ambulante Drogentherapie e.V., Gesellschafteranteil mit 40 %

Gesellschafterversammlung

ZIK gGmbH  vertreten durch:          Peter Bargstedt
KOKON e.V. vertreten durch:          Wolfgang Götz

Geschäftsführung

Die Gesellschaft wird vertreten durch den alleinigen Geschäftsführer Gerhard Schmidt-Burda. Eine Befreiung nach § 181 BGB liegt nicht vor.

5. Bericht über die Tätigkeiten

Tätigkeitsbericht 2015

6. Personalstruktur

Bei der Lenné gGmbH arbeiteten zum Jahresende 2015 insgesamt 34 MitarbeiterInnen, davon 9 Vollzeit- und 14 Teilzeitkräfte sowie 10 Aushilfen/Nachtdienste.

7. Mittelherkunft

Die Lenné gGmbH finanziert sich aus:

  • Erlösen aus Pflegesatzentgelten der Deutschen Rentenversicherung Berlin-Brandenburg (DRV)

Bilanz 2015 + Gewinn- und Verlustrechnung 2015

8. Mittelverwendung

Die zur Verfügung stehenden Mittel werden ausschließlich für gemeinnützige Zecke verwandt. Die zweckentsprechende Mittelverwertung wird im Rahmen der jährlichen Wirtschaftsprüfung durch eine Wirtschaftsprüfungsgesellschaft regelmäßig geprüft.

9. Gesellschaftliche Verbundenheit

Eine umsatzsteuerliche Organschaft besteht mit der ZIK gGmbH (Organträger der ADV gGmbH, der diso GmbH, der Felix gGmbH, der Wabe gGmbH, der ADV-Nokta gGmbH und der Lenné gGmbH).

Die Lenné gGmbH ist Mitglied im PARITÄTISCHEN WOHLFAHRTSVERBAND (LV Berlin e.V.).

10. Namen von juristischen Personen, deren jährliche Zuwendung mehr als 10 % der gesamten Jahreseinnahmen ausmachen

Im Jahr 2015 gab es keine Zuwendung oder Großspenden von Privatpersonen, die mehr als 10 % der Jahreseinnahmen der Lenné gGmbH betrugen.

Die Lenné gGmbH erhält Zuwendungen / Zuschüsse von folgenden Institutionen:

  • Deutsche Rentenversicherung
  • Senatsverwaltung für Gesundheit und Soziales  8700 €
  • Private Spender                                                    400 €