Die Lenné gGmbH ist nach QReha zertifiziert
Haus Lenné - Integrierte Therapie fuer Suchtmittelabhaengige


Unsere Fachklinik Haus Lenné für integrierte Suchtmitteltherapie liegt reizvoll im Grünen direkt oberhalb der Havel, im Ortsteil Hohengatow in Berlin-Spandau. Unser Ziel ist es, Abhängigkeitserkrankte bei der Entfaltung ihrer eigenen Fähigkeiten zu unterstützen und sie auf dem Weg in eine zufriedene Abstinenz kompetent zu begleiten und damit die Erwerbsfähigkeit zu sichern bzw. (wieder-)herzustellen. Die Zusammenarbeit in unserem Team ist dabei durch einen lebendigen, konstruktiven und fachlichen Austausch geprägt.

Federführender Kostenträger der Einrichtung ist die Deutsche Rentenversicherung Berlin-Brandenburg.

Wir suchen zum 1. November 2017 eine/n

Sozialarbeiter/in (FH - Diplom/BA)

für 28,88 Stunden/Woche


Die Stelle ist als Sabbatical-Vertretung für einen Zeitraum von acht Monaten befristet.

Ihre Aufgaben:
• Beratung der Patienten in sozialrechtlichen Angelegenheiten:
• Klärung der rechtlichen Situation
• Unterstützung zur Intergration in den Arbeitsmarkt
• Unterstützung bei der Klärung von Schulden- und Finanzfragen
• Unterstützung bei der Vermittlung in weiterführende Hilfen


Das bringen Sie darüber hinaus mit:
• gute sozialrechtliche Kenntnisse
• Fähigkeit zur selbständigen Arbeit
• Teamfähigkeit
• Flexibilität
• hohes Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit


Das erwartet Sie:
• ein sicherer, verantwortungsvoller Arbeitsplatz
• ein interessantes Arbeitsumfeld mit einem multiprofessionellen Team
• individuelle Fort- und Weiterbildungen, Supervision
• eine angemessene Vergütung

Informationen über den Träger erhalten Sie auch unter www.haus-lenne.de.

Einsatzort
Fachklinik Haus Lenné
Breitehornweg 51-53
14089 Berlin

Senden Sie bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungen an:

 

Fachklinik Haus Lenné
Rolf Souschek
Breitehornweg 51-53
14089 Berlin
Deutschland
Rolf.Souschek(at)haus-lenne.de