Die Lenné gGmbH ist nach QReha zertifiziert
Haus Lenné - Integrierte Therapie fuer Suchtmittelabhaengige

Unsere Fachklinik Haus Lenné für integrierte Suchtmitteltherapie liegt reizvoll im Grünen direkt oberhalb der Havel, im Ortsteil Hohengatow in Berlin-Spandau. Unser Ziel ist es, Abhängigkeitserkrankte bei der Entfaltung ihrer eigenen Fähigkeiten zu unterstützen und sie auf dem Weg in eine zufriedene Abstinenz kompetent zu begleiten und damit die Erwerbsfähigkeit zu sichern bzw. (wieder-)herzustellen. Die Zusammenarbeit in unserem Team ist dabei durch einen lebendigen, konstruktiven und fachlichen Austausch geprägt.

Federführender Kostenträger der Einrichtung ist die Deutsche Rentenversicherung Berlin-Brandenburg.

Wir suchen eine/n

Arbeitstherapeuten/in (30 Std.)

 


Wir erwarten:
eine abgeschlossene Ausbildung als Arbeits- oder ErgotherapeutIn (oder vergleichbaren Abschluss), die von der Deutschen Rentevnversicherung anerkannt ist.
Wir bieten: ein modernes Therapiekonzept, ein engagiertes KollegInnenteam, gute Gestaltungsmöglichkeiten des eigenen, sehr schön gelegenen Arbeitsplatzes und eine angemessene Vergütung.
Informationen über den Träger erhalten Sie auch unter www.haus-lenne.de.
Senden Sie bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungen an:
Lenné gGmbH, z.Hd. Herrn Mann, Breitehornweg 51-54, 14089 Berlin oder per Mail an
Oliver.Mann@haus-lenne.de


Oliver Mann
Facharzt für Psychiatrie & Psychotherapie

Leitender Arzt

Tel.: 030 – 84 18 98 26

Fax: 030 – 84 18 98 20
Mobil: 0172 – 84 20 31 0
E-Mail: oliver.mann(at)haus-lenne.de
Web: www.haus-lenne.de

Lenné gGmbH - Haus Lenné

Integrierte Therapie für Suchtmittelabhängige

Breitehornweg 51-54
14089 Berlin